Rechtsschutz für Manager


Rechtsschutz für Manager

Geschäftsführer, Vorstände und andere Vertreter juristischer Personen sind in besonderem Maße für die finanziellen Folgen ihrer Fehlentscheidungen haftbar zu machen. Dies trifft für Vermögensschäden zu, die sie dadurch dem Unternehmen verursachen, für das sie tätig sind. Aber auch strafrechtlich können Firmenlenker schnell in unruhiges Fahrwasser geraten, wenn ihnen die Verantwortung für eine Straftat gegeben wird, die durch die Firma bzw. deren Mitarbeiter begangen wurde. Ein weiterer oft unberücksichtigter Punkt sind die Arbeitsverträge der Führungsebene einer Firma. Diese fallen oftmals nicht unters Arbeitsrecht, weshalb ein normaler Arbeits-Rechtsschutz hier oft nicht greift.


Speziell auf diese Zielgruppe abgestimmter Versicherungsschutz ist in diesen drei Bausteinen erhältlich:


Je nach Versicherer sind die Bausteine einzeln oder in bestimmten Kombinationen erhältlich.


Gern beraten wir Sie persönlich und erläutern Ihnen die einzelnen Versicherungen im Detail.
Rufen Sie uns einfach unter +49 (0) 40 319 74 48 0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.