Hamburg | 01.Dez.2017


Asigest Newsletter 12/2017


Diese interessanten Themen finden Sie in unserem aktuellen Newsletter 12/2017:

  • Schützen Sie Ihre Mitarbeiter mit einer Gruppenunfallversicherung.
Trotz der Vorweihnachtszeit ist in vielen Firmen so manches los. Für die wohl hektischste Zeit des Jahres können Sie vorsorgen, falls einem Ihrer Arbeitnehmer etwas passiert. Bei einer Gruppenunfallversicherung sind auch solche Unfälle mit abgedeckt, die ein Mitarbeiter in alkoholisertem Zustand erleidet, z. B. auf der Weihnachtsfeier.
  • Eis und Schnee auf den Straßen...

Wenn ein Mitarbeiter auf einer Dienstreise mit dem eigenen Fahrzeug einen Unfall hat, muss der Arbeitgeber den Schaden ersetzen. Sollte Sie hierzu nähere Informationen wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

  • Wenn der Chef länger ausfällt

In vielen Firmen geht ohne Chef (fast) nichts. Gegen dieses Problem (fehlender Umsatz etc.) können Sie mit einer Betriebsausfallversicherung Vorsorge treffen. Gerne prüfen wir, welcher Anbieter für Sie in Frage kommt.

Diese und weitere interessanten Themen finden Sie in unserem aktuellen Newsletter 12/2017.

Sie möchten zukünftig nichts mehr verpassen, dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter.
Gern beraten wir Sie auch persönlich und erläutern Ihnen die einzelnen Versicherungen im Detail. Rufen Sie uns einfach unter 040/3197448-0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.